Ecco homo – Seht, da ist der Mensch!

Ausstellung 2019

2019 Ausstellung

  • in Kooperation mit der Evangelischen Stadtakademie Düsseldorf
  • vom 17. März bis 21. April 2019
  • im Paul-Gerhardt-Haus

Die Ausstellung: „Ecco homo – Seht, da ist der Mensch!“ zeigt Collagen von Marlies Blauth, Mixed Media-Malerei und Keramikfiguren von Angelika Kraft und Keramikplastiken von Liduin Wolters. Die unterschiedlichen Objekte der drei Bildenden Künstlerinnen nähern sich – mehrheitlich säkular, teils mit direktem Bezug auf Christus – dem Thema „Was ist der Mensch?“

Ich freue mich, dass wir wieder eine interessante Ausstellung im Paul-Gerhardt-Haus präsentieren können.Diesmal geht es um den Menschen aus unterschiedlichen Sichtweisen. Das ist ein spannendes Thema, weil die Frage, wer denn der Mensch sei, zu allen Zeiten immer wieder gestellt wurde und wird. Und gerade in der Passionszeit, in der wir dem Leiden und Sterben des Menschen Jesus von Nazareth nachdenken und wir auch die beteiligten Personen wie z.B. Petrus oder Pontius Pilatus in den Blick nehmen, können wir überraschende Einsichten über den Menschen und seinen Charakter gewinnen.

JJKFür Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Ihr Pfarrer Jörg Jerzembeck-Kuhlmann

 

 

 


 

2019 Ausstellung

Die Eröffnung findet am 17. März statt. Nach dem „Gottesdienst für Ausgeschlafene“ um 18.00 Uhr wird die Ausstellung gegen 19.30 Uhr durch einen einführenden Vortrag von der Theologin Gabriela Köster eröffnet. Zu der Ausstellung gibt es ein begleitendes Programm mit Gottesdiensten und Veranstaltungen.


 2019 Ausstellung

Zusätzliche Informationen als PDF-Datei


 2019 Ausstellung

Die Ausstellung ist geöffnet:

  • Montags und donnerstags: 10-12 Uhr, donnerstags: 15-18 Uhr,
  • vor und nach Veranstaltungen
  • sowie nach Vereinbarung.
    Kontakt: Jörg Jerzembeck-Kuhlmann, Tel: 50 22 91.
    Informationen unter: www.evangelisch-in-heerdt.de