Neuigkeiten

Kurzmitteilungen im November

Folgen der neuen Hygiene- und Schutzmaßnahmen ab dem 2.11.2020

Die Zahl der Covid-19-Infizierten steigen auch in Düsseldorf weiter. Darum müssen wir uns jetzt alle anstrengen, die Hygiene- und Schutzmaßnahmen strikt einzuhalten. Das bedeutet vor allem, dass die Kontakte drastisch reduziert werden müssen, um eine weitere Ausbreitung des Virus zu verhindern. So finden in unserer Gemeinde nur Gottesdienste und Sitzungen unserer Gemeindeleitung statt. Alles andere Veranstaltungen, Gruppenkreise, Konfirmandenunterricht, Seniorenclub müssen wir leider absagen. Das fällt uns sehr schwer, da wir nach den Sommerferien begonnen haben, das Gemeindeleben wieder aufzunehmen. Wir bitten Gott, dass ER uns wohlbehalten durch diese böse Zeit führe!

Gott befohlen!

Geöffnet!

Seit September gibt es an jedem 3. Freitag im Monat von 15-17 Uhr eine Lebensmittelausgabe im Paul-Gerhardt-Haus, Heerdter Landstraße 30. Initiiert wurde dieses Projekt von verschiedenen Institutionen und Vereinen aus dem Stadtteil Heerdt vor dem Hintergrund, dass gerade Senioren zum Ende eines Monats knapp bei Kasse sind und sich dann kaum noch etwas leisten können. Ein Sortiment von Lebensmitteln und Kosmetika soll da ein wenig Abhilfe schaffen. Bedürftige Senioren ab 60 Jahre können einfach vorbeikommen und brauchen nichts vorzulegen. Etliche Ehrenamtliche vom Bürgerverein Heerdt und dem Heerdter Schützenverein sind für die Verteilung vor Ort. Diese Initiative wird dankenswerter Weise von der BürgerStiftung Düsseldorf gesponsert.

2020 11 HeerdterTafel

Die nächsten Termine: 20.11.2020, 18.12.2020, 15.01.2021 und 19.02.2021. Kontakt: Nicole Bahners, Telefon: 0170-731 55 61.