Konzert: Kirchenorgel und Keyboard

Konzert mit Marianne und Matthias Nagel

  • am Sonntag, dem 15. März 2020
  • um 19.30 Uhr
  • im Paul-Gerhardt-Haus

2020 Foto MatthiasMarianneNagel sm

Kirchenorgel und Keyboard – Zwei Tasteninstrumente im Dialog

Am 15. März 2020 findet im evangelischen Paul-Gerhardt-Haus nach dem Gottesdienst für Ausgeschlafene um 18 Uhr ein Konzert mit einem ungewöhnlichen Arrangement zwischen Kirchenorgel und Keyboard statt: Matthias Nagel und seine Frau Marianne (ehemalige Kirchenmusiker der Evangelischen Gemeinde Garath) werden an zwei äußerlich vollkommen unterschiedlichen Tasteninstrumenten gemeinsam musizieren. Oben die Steinmann-Kirchenorgel mit 12 Registern auf zwei Manualen und Pedal und unten das Roland-Keyboard,100 cm breit und abhängig von externen Verstärkern und Lautsprechern.

2020 KonzertNagel Orgel2734 cropped„Gegenüber der zuweilen gepflegten Praxis, an einem Instrument mit zwei Spielern vierhändig zu musizieren, bleibt ein gemeinsames Musizieren an zwei Tasteninstrumenten eher die Ausnahme – erst recht die Kombination von Pfeifenorgel und Keyboard!“ Sagt Matthias Nagel zur Entstehung und Ausführung des Projektes. „Nach einigen Versuchen mit dieser Kombination auf privater Basis erschien im Jahre 2006 die Nacht der Offenen Kirchen… in der Kirche am Markt in Holzwickede als ein willkommener Anlass, die ungewöhnliche Besetzung konkreter zu realisieren.


Doch: Was soll man spielen!? Originalkompositionen für diese Besetzung waren bisher nicht bekannt. So ergab sich die Notwendigkeit und gleichzeitig die Chance, Werke aus Klassik und Pop für diese Besetzung zu arrangieren. Wobei sich bei der praktischen, musikalischen Umsetzung das Keyboard als schwierigster Faktor erwies…In beiden Stilen, ob Klassik oder Pop, begegnen sich die Instrumente sowohl mit Kontrasten als auch mit fließenden und teilweise nicht mehr wahrnehmbaren Übergängen…“

JJKFür Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung
und verbleibe mit freundlichen Grüßen
Ihr Pfarrer Jörg Jerzembeck-Kuhlmann